0800 101 544 2Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.
Regionale und überregionale Informationen zur Corona-Epidemie finden Sie hier

  • Kinderkrankengeld

    Abgestimmt mit Ihrem Arbeitgeber können Sie dann bis zu zehn Arbeitstage ohne Arbeitsentgelt zu Hause bleiben und erhalten von uns Krankengeld. Folgende Bedingungen müssen dafür erfüllt sein:

    1. Ihr Kind ist noch keine 12 Jahre alt.
    2. Es lebt niemand im Haushalt, der es betreuen und versorgen kann.

    Höchstanspruch pro Jahr

    Der jährliche Höchstanspruch beträgt für mehrere Kinder im Jahr 25 Arbeitstage. Für alleinerziehende Personen verdoppeln sich die Werte (20 Arbeitstage für ein Kind, maximal 50 Arbeitstage im Jahr bei mehreren Kindern).

    Ärztliche Bescheinigung

    Notwendig ist eine ärztliche Bescheinigung über die Erkrankung Ihres Kindes.

     

    Erhöhter Anspruch auf Kinderkrankengeld im Jahr 2021

    Der Anspruch auf Kinderkrankengeld im Kalenderjahr 2021 besteht für jedes Kind längstens für 20 Arbeitstage, für alleinerziehende Versicherte längstens für 40 Arbeitstage.

    Der Anspruch besteht für Versicherte für nicht mehr als 45 Arbeitstage, für alleinerziehende Versicherte für nicht mehr als 90 Arbeitstage.

    Daneben ist gemäß § 45 Abs. 2a Satz 3 SGB V ein Anspruch auf Kinderkrankengeld nach § 45 Abs. 1 SGB V auch in den Fällen vorgesehen, in denen die Betreuung des Kindes erforderlich wird, weil pandemiebedingt von der zuständigen Behörde

    • Kinderbetreuungseinrichtungen (Kindertageseinrichtung, Horte, Kindertagespflegestelle), Schulen oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen geschlossen werden oder
    • für die Klasse oder Gruppe ein Betretungsverbot ausgesprochen (auch aufgrund einer Absonderung) wird oder
    • Schul- oder Betriebsferien angeordnet oder verlängert werden oder
    • die Präsenzpflicht in einer Schule aufgehoben wird oder der Zugang zum Kinderbetreuungsangebot eingeschränkt wird oder
    • empfohlen wird, vom Besuch des Kindes einer der genannten Einrichtungen abzusehen.

    Für eine möglichst unbürokratische Beantragung des pandemiebedingten Kinderkrankengeldes reichen Sie uns bitte das beigefügte Formular ausgefüllt ein.

    Fragen? Wir geben Antworten.

    Wir beraten wir Sie gerne telefonisch.