0800 101 544 2Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.
  • Haushaltshilfe

    Bei stationärer Behandlung

    Sie können Ihren Haushalt nicht mehr führen, weil Sie stationär behandelt werden müssen und Sie haben mindestens 1 Kind unter 12 Jahren oder ein behindertes Kind? Keine Sorge - wir beteiligen uns dann an den Kosten für eine Haushaltshilfe.

    • Voraussetzung: Es lebt niemand bei Ihnen, der den Haushalt weiterführen kann.

    Bei ambulanter Behandlung

    Auch wenn Sie ambulant behandelt werden und aufgrund der Erkrankung Ihren Haushalt nicht mehr führen können, unterstützen wir Sie mit Haushaltshilfe:

    • Voraussetzung: ein ärztliches Attest.
    • Voraussetzung: Es lebt niemand bei Ihnen, der den Haushalt weiterführen kann.

    Eigenanteil

    Sie bezahlen als Eigenanteil 10 % des Kosten, mindestens 5 €, höchstens 10 € je Kalendertag.

    Fragen? Wir geben Antworten.

    Zu den verschiedenen Gesundheits- und Vorsorgeangeboten der Wieland BKK beraten wir Sie gerne persönlich.