0800 101 544 2Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.
  • Häusliche Krankenpflege

    Wer geht schon gerne ins Krankenhaus? Manchmal kann die stationäre Behandlung durch eine häusliche Betreuung vermieden oder wenigstens verkürzt werden.

    Kostenübernahme für häusliche Krankenpflege

    Wir übernehmen für Sie in solchen Fällen die Kosten für die ärztliche Behandlung und zudem für die Pflegekräfte, die zum Beispiel von Sozialstationen eingesetzt werden.

    Option "Behandlungspflege"

    Häusliche Krankenpflege kann auch als sogenannte Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung verordnet werden. Hierbei übernehmen wir bis zu 13 Wochen zusätzlich Kosten für die erforderliche Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung.

    Voraussetzung: Es lebt niemand im Haushalt, der Sie im vom Arzt verordneten Umfang pflegen oder versorgen könnte.

    Eigenanteil

    Sie müssen für jede ärztliche Verordnung der häuslichen Krankenpflege 10 € und für 28 Behandlungstage im Jahr 10 % der Kosten bezahlen.

    Fragen? Wir geben Antworten.

    Unser Patientenbegleiter, Herr Bach, berät Sie gerne persönlich zu allen Aspekten der häuslichen Krankenpflege.