0800 101 544 2Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Vorsorgen mit Weitblick

Wir sind persönlich und vor Ort für Sie da.
Direkt in den Werken, nah am Mensch.
  • N E U ! Strengere Regeln zum Schutz Ihrer Daten

    Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns schon immer oberste Priorität. Nun hat der Gesetzgeber alle Krankenkassen verpflichtet, die Sicherheitsmaßnahmen nochmals zu erhöhen.

    Dies bedeutet, dass wir jetzt noch intensiver als bisher Ihre Identität prüfen, bevor wir mit Ihnen über persönliche Inhalte sprechen.

    Am einfachsten ist der persönliche Kontakt

    Viele von Ihnen schätzen das persönliche Gespräch und kommen in unsere Geschäftsstelle. Wenn wir Sie nicht bereits persönlich kennen, bitten wir Sie, sich über einen Lichtbildausweis, zum Beispiel Ihre Gesundheitskarte, oder Ihren Personalausweis, Werksausweis oder Führerschein auszuweisen.

    Geheimnummer beim telefonischen Kontakt

    Mitte Februar erhalten alle Versicherten von uns Post mit einer persönlichen Geheimnummer. Wenn wir mit Ihnen am Telefon sprechen, dann bitten wir Sie, uns diese Nummer zu nennen. Dieses Vorgehen kennen Sie vermutlich bereits von Ihrer Bank oder Ihrem Stromanbieter.

    Postalisch – immer mit einer Unterschrift

    Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Brief oder das Formular von Ihnen unterschrieben ist und Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum oder Ihre  Krankenversichertennummer enthält.

    Elektronisch – am sichersten über unsere Online-Geschäftstelle

    Es scheint so einfach, aber die Sicherheitsregeln machen es schwierig. Der für Sie sicherste elektronische Weg ist, wenn Sie unsere Online-Geschäftsstelle nutzen. Mit der Anmeldung sind alle Vorraussetzungen für eine eindeutige Authentifizierung erfüllt. Und wir antworten auch über diesen Kanal. Nutzen Sie dieses Angebot. Details lesen Sie hier.

    Änderung Ihres Namens oder Ihrer Adresse

    Hierfür gelten ganz besonders strenge Regelungen. Denn diese Daten nutzen wir, um Ihnen auch sehr sensible Daten bereitzustellen. Deshalb brauchen wir die Änderungen immer schriftlich mit Ihrer Unterschrift oder mit der besonderen Authentifizierung über unsere Online-Geschäftsstelle. Zusätzlich ist eine Bescheinigung des Einwohnermeldeamts, oder eine Bescheinigung der Namensänderung erforderlich.

    "Wir wollen gemeinsam mit Ihnen dafür sorgen, dass Ihr Sozialdatengeheimnis garantiert ist. Ich bin mir sicher, dass wir uns alle rasch an die neuen Sicherheitsregeln gewöhnen", sagt BKK-Vorstand Jürgen Schneider

     

    Fragen?

    Rund um das Thema Datenschutz stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

    Frau Ulrike Brandel
    Telefon: 0731-944-2375
    Ort: Ulm
    Email: datenschutz@wieland-bkk.de